Sonntag, 7. Juni 2015

What I ate | Veganism?!

Hey♥

Heute habe ich ein kleines Fooddiary für euch, da ich mich gestern ca. zu 90% vegan ernährt habe und ich es ganz interessant fand, dies festzuhalten. Euch ist bestimmt auch schon aufgefallen, dass das Vegansein zur Zeit total im Trend liegt! Das ist ja eigentlich auch gut, weil so die Tiere geschützt werden und viele von der veganen Ernährung angesteckt werden. Ich hatte eigentlich nicht vor, diesen Trend mitzumachen, weil ich eigentlich(auch wenn man es nicht glaubt) nicht so der Trendgänger bin. Ich weiss auch nicht so genau wieso, aber ich habe irgendetwas gegen diesen veganen Trend...Ich(jetzt ist das schon der dritte Satz, den ich mit "ich" anfange..Meiner Deutschlehrerin würde das nicht gefallen:D) finde einfach, dass viele jetzt "nur" vegan werden(oder es zu mindest ausprobieren), weil sie sich dem Stimmungstrends
 aussetzten und nicht mehr aus Überzeugung(ich will hier aber niemandem etwas unterstellen!!). Vielleicht versteht ihr ja, was ich meine und könnt es nachvollziehen:)Ich glaube nämlich, dass dieses Thema auch guter Diskussionstoff ist! Das merk ich schon bei mir und meinen Freundinnen, denn wir haben alle komplett andere Meinungen zu diesem Thema. 
Naja, also jetzt wollte ich nochmal kurz sagen, warum ich die vegane Ernährung so interessant finde. Ich habe schon oft gehört, dass man durch das Verzichten auf tierische Produkte ein völlig neues Lebensgefühl entwickeln kann! Dass sich also nicht nur die Haut, Haare, etc am Körper verändern, sondern auch das Denken. Das finde ich schonmal super interessant! Außerdem sehe ich es als eine große Herausforderung an, mal komplett(oder hauptsächlich) auf Fleisch, Eier, Milch und andere Produkte, die von Tieren abstammen, zu verzichten. In meiner Familie wird nämlich eigentlich schon immer viel Fleisch gegessen und auch ich mag Fleisch eigentlich gerne! 
Also ich habe jetzt nicht vor mich vegan zu ernähren aber ich möchte vielleicht mal einen veganen Monat machen. Übrigens habe ich mir noch nicht diese Dokumentationen auf YouTube angetan, wo gezeigt wird, wie qualvoll die Tiere teilweise geschlachtet werden. Ich bin einfach der Meinung, dass ich mit so etwas schrecklichem nicht klar komme und ich brauche diese Art der "Motivation" glaube ich nicht...
Naja, ich könnte noch so viel mehr darüber schreiben aber ich glaube das reicht für heute ersteinmal:)
Wie steht ihr zu diesem Thema? Mich würde das total interessieren!

Frühstück: Obstteller | Snack: Brot mit Avocado und Tomaten, Trauen und Oliven | 2.Snack: Zitronenkuchen(war nicht vegan) | Abendessen: Pizza mit Tomaten, Spinat, Zwiebeln und Pinienkernen

Ich sage übrigens, dass ich mich gestern zu 90% vegan ernährt habe, weil ich zwischendurch mal einen Knoppers oder so gegessen habe und der ist ja nicht vegan. Zu den Hauptmahlzeiten habe ich jedoch auf tierische Produkte verzichtet:)

Ich wünsche euch jetzt noch einen schönen Abend, meine Lieben!♥
xoxo,
       Jenna

Kommentare:

  1. Toller Post!
    Ich persönliche halt nichts von veganer Ernährung :D Vegetarier kann ich noch irgendwo verstehen, aber Veganer gehen zu weit finde ich. 1. den fehlen zu viele Nährstoffe, da bezweifle ich dass sich plötzlich ihre Haut verändert und perfekt wird und 2. Kühe müssen z.B. gemolken werden und lieber Milchprodukte daraus herstellen als wegschütten. Ich finde das Thema super interessant, wie auch du , könnte mich dem aber nie anschließen :)
    Liebe Grüße <3
    http://dreamyya.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt! So dachte ich auch immer aber irgendwie hat sich meine Einstellung diesbezüglich ein bisschen geändert..:)

      Löschen
  2. Ich könnte auch nie Vegan werden, aber finds echt toll das du es ausprobierst :*

    Liebe Grüße <3
    Von http://thislifeisprettyamazing.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Post!Ich werde mich wohl jetzt anfangen, vegan
    zu ernähren,einfach aus gesundheitlichen Gründen, das wurde
    mir so von meiner Ärztin geraten. Aber dass man damit
    auch noch den Tieren was Gutes tut, ist ja doppelt toll:-)

    Liebe Grüße, Rike❀
    whatrikeloves.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Dann hast du quasi 2 in 1!:)

      Löschen
  4. Das sieht richtig lecker aus!
    Für mich wäre es gar nichts, vegan zu leben. Ich esse zwar nicht viel Fleisch, aber ich könnte nie auf tierische Produkte wie Milch verzichten. Dennoch finde ich es aber sehr cool, dass du das versuchst :)

    Liebe Grüße, Marie ♥ SOMEDAY, SOMEHOW

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die vegane Ernährung auch total interessant und ich versuche auch so gut es geht auf pflanzliche Produkte umzusteigen, aber ich möchte es nicht machen nur weil es im Trend ist, sondern wegen den Tieren.
    Liebe Grüße, Caro
    http://perfectionofglam.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. War das Brot denn vegan? :)

    AntwortenLöschen
  7. das sieht alles sehr lecker aus!
    <3 love leoni

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht super aus!<3 Toller Post! Ich ernähre mich schon seit langem vegetarisch und finde die vegane Ernährung auch sehr interessant, jedoch würde ich es im Alltag nicht schaffen, diese umzusetzen,hihi! :)

    Alles Liebe,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Ideen, sieht sehr lecker aus :)

    Liebste Grüße
    Lena
    https://allaboutlena.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  10. Hey, dein Essen sieht richtig lecker aus! Und ich verstehe wieso du diesen "Vegan-Trend" nicht magst, ich kann es auch nicht leiden, wenn Leute sich wegen sowas für etwas besseres halten, obwohl sie es ja selbst nur machen, um cool zu sein, und nicht aus Überzeugung.
    Trotzdem finde ich es überhaupt nicht schade, wenn man eben doch mitmacht, so wie du. Letztendlich ist es eine gute Sache und von daher kann man sich nur wünschen, dass mehr Leute diesen Trend mitmachen :)
    Ich selbst versuchs gerade "nur" als Vegetarierin, allerdings aus eigener Überzeugung.
    Mach weiter so, es ist schließlich auch gut für den Körper!

    Ich fänds schön, wenn wir uns gegenseitig folgen und unterstützen könnten. Schau gern mal bei mir vorbei :)
    Liebste Grüße,
    http://thevitalimpetus.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. Mir gefällt dein Blog sehr und ich verfolge dich auch schon seit einiger Zeit, deshalb habe ich dich für den 'Liebsten Award' nominiert und würde mich sehr freuen wenn du mitmachen würdest :)

    Liebe Grüße, Julie
    http://sparklingblondie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann das nachvollziehen mit diesem "vegan-Trend" - gefühlt jeder 2. YouTuber redet irgendwas von veganer Ernährung, aber auch nur, weil die anderen das machen!
    Komplett vegan könnte ich, möchte ich aber auch gar nicht leben :D
    Ich versuche so wenig Fleisch wie möglich zu essen und kaufe nur tierversuchsfreie Kosmetik - damit tut man schon mal einiges für seine Gesundheit und die Tiere :) ♥

    Alles Liebe, Sunny ♥
    http://sunnyandmoonyy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen